Initiativen

In Berlin gibt es zahlreiche Organisationen und Initiativen, die sich auf vielfältige und kreative Weise dem Thema klimafreundlicher Konsum und Nachhaltigkeit widmen. Wir möchten Sie auf diese Initiativen aufmerksam machen. Es wäre toll, wenn Sie durch diese verschiedenen Projekte neue Perspektiven auf das Thema gewinnen.

Vielleicht kennen ja auch Sie eine Organisation, die hier noch fehlt?
Schicken Sie uns gerne Ihre Ideen und Vorschläge an klib@pik-potsdam.de

ADFC

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub e.V. setzt sich für die Interessen der Alltags- und Freizeitradler ein. Bietet auch für Nichtmitglieder viele Informationen.

Autofrei Leben!

Autofrei Leben! ist ein Zusammenschluss von Menschen, die bewusst auf das Auto verzichten und sich für eine autofreie Stadt einsetzen.

Berlin21

Berlin 21 entwickelt Projekte, unterstützt Initiativen und informiert über die nachhaltige Entwicklung Berlins.

Berlin Vegan

Berlin Vegan ist ein aktives Netzwerk von Menschen, die sich im Berliner Umfeld für Tierrechte und veganes Leben einsetzen und sehr umfassend informieren.

BUND Berlin

Der BUND Berlin kämpft dafür, dass den Belangen von Umwelt- und Naturschutz in dieser Stadt mehr Gewicht beigemessen wird. Für mehr Lebensqualität in Berlin und für die Erhaltung der Lebensgrundlagen nachfolgender Generationen.

co2online

co2online engagiert sich seit 2003 als gemeinnützige Beratungsgesellschaft für den Klimaschutz. Mit fachlichem Know-how und empirischen Analysen erarbeitet co2online onlinebasierte Informationskampagnen, EnergiesparChecks, Wettbewerbe und Praxistests und helfen damit privaten Haushalten beim Energiesparen und beim Reduzieren ihrer CO2-Emissionen.

CossMoss

COSS-MOSS ist eine unabhängige, eigenfinanzierte Seite zum Thema Nachhaltigkeit, Fairtrade, Bio, Ökologisch und allem was in unserem Cosmos damit zu tun hat.

350.org

350.org engagiert sich gegen die fossile Brennstoffindustrie und setzt sich auf internationaler Ebene gegen den Ausbau von Kohle-, Öl- und Gasprojekten und für den beschleunigten den Ausstieg aus bestehenden fossilen Projekten ein.

Ende Gelände Berlin

Als lokales Bündnis beteiligt sich Ende Gelände Berlin am bundesweiten Netzwerk Ende Gelände und ist Teil der globalen Bewegung für den Kohleausstieg, gegen Kapitalismus und Ausbeutung.

Energie-Sparen-Im-Haushalt

Energie-Sparen-Im-Haushalt berichten informieren zu hoch effizienten, umwelt­freundlichen Techniken für zeit­gemäßes Wohnen.

Fairbindung

Das Kollektiv FairBindung setzt sich seit 2009 für eine nachhaltige, solidarische und global gerechte Welt ein. Sie verstehen ihre Arbeit als Beitrag zu einer sozial-ökologischen Transformation hin zu einer zukunftsfähigen Wirtschaft und Gesellschaft.

Fair Planet

Fair Planet engagiert sich auf lokaler und internationaler Ebene für Menschenrechte und globalen Umwelt- und Klimaschutz.

Foodsharing

Foodsharing ist eine 2012 entstandene Initiative gegen die Lebensmittelverschwendung, welche Lebensmittel “rettet”, die man ansonsten wegwerfen würde.

FUTURZWEI

FUTURZWEI erzählt Geschichten des des Gelingens und von einer breiter werdenden Bewegung für enkeltaugliche Lebensstile, für Postwachstum, Transition Towns, Divestment, Gemeinwohl-Ökonomie, konstruktiven Journalismus und gegen die Fortsetzung des zukunftsuntauglichen business as usual.

Greenpeace Berlin

Bei Greenpeace Berlin engagieren sich mehr als 300 BerlinerInnen zu den Themen Energie, Kohle und Atom, Landwirtschaft und Gentechnik, Wälder und Meere sowie zu allen aktuellen Kampagnen.

Impuls – Agentur für angewandte Utopien

Impuls gestaltet und begleitet Transformationsprozesse, die sich an der Vision einer nachhaltigen und global gerechten, demokratischen und offenen Gesellschaft orientieren.

Leila

Leila ist der erste Leihladen in Berlin. Der Laden setzt ein Zeichen für gemeinschaftlichen Zugang zu Dingen, Wissen und Dienstleistungen.

Lightcycle

Lightcycle ist ein nicht gewinnorientiertes Unternehmen, welches 2005 als Rücknahmesystem von LED- und Gasentladungslampen von führenden Lichtherstellern gegründet wurde.

Love Green

Love Green ist Medieninitiative zum Thema Nachhaltigkeit.

MeKKi Steglitz

Klima- und Ressourcenschutz vor Ort selbst zu gestalten? Dabei unterstützt das lokale Projekt “Mehr Klimaschutz im Kiez Steglitz” (MeKKi Steglitz).

mundraub

Mundraub verbindet Menschen mit Obstbäumen und durch Obstbäume. Auf der mundraub-Karte kannst du essbare Städte und Landschaften entdecken und zu ihrem Wachstum beitragen.

SirPlus

SirPlus ist ein Berliner Startup Unternehmen, welches sich gegen die Verschwendung von Lebensmitteln einsetzt. Zusammen mit der Lebensmittelindustrie organisiert SirPlus das Retten von Nahrungsmitteln durch den Verkauf überschüssiger Lebensmittel in Berlins erstem Food Outlet Laden. 

Stromsparinitiative

Die Stromsparinitiative ist ein Infoportal mit vielen Stromspar-Tipps, Praxisbeispielen und Handlungsempfehlungen für jeden Haushalt.

Utopia

Utopia ist ein bundesweites Forum für nachhaltigen Konsum.